umstellung sitelink3dv2


Unser Webdienst Sitelink3D erhält ein umfassendes Upgrade. Sitelink3D V2 – viele neue Funktionen, noch kundenorientierter!

Topcon arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte und Dienstleistungen mit dem Ziel, Ihnen zu helfen, produktiver und effizienter zu arbeiten. Unter anderem befinden wir uns aktuell in der Umstellungsphase auf die nächste Generation unseres Webdienstes Sitelink3D. Hier löst die Version 2 den bestehenden Dienst ab. Um die Umstellung für die Nutzenden möglichst einfach und ohne unerwartete Unterbrechungen zu gestalten, haben wir den Umstieg in einzelne Phasen aufgesplittet.

Wenn Sie mit Ihren Topcon-Maschinensteuerungssystemen bereits unsere Sitelink3D- und/oder Support Desk-Dienste in der Version 1 nutzen, können Sie auf der Seite nachlesen, welche Schritte für Sie für den Umstieg erforderlich sind.

Bezahlung nach Verbrauch

Bisher war Sitelink3D und Support Desk in der Version 1 ein Abonnementdienst, der für zwölf Monate für eine bestimmte Baumaschine aktiviert wurde, unabhängig davon, ob diese im Einsatz war oder nicht.

Ab dem 1. Juli 2021 wird sich dies ändern: Sitelink3D und Support Desk V1 werden auslaufen und wir werden nach und nach auf Version 2 umsteigen. Sitelink3D und Support Desk V1 werden zu einem späteren Zeitpunkt dann komplett deaktiviert.

Ab der Version 2 verwenden wir ein anderes Zahlungsmodell: Zahlung nach Nutzung. Wenn eine Baumaschine zukünftig nicht im Einsatz ist, fallen auch keine Kosten an!

Servicepunkte

Sitelink3D und Support Desk V2 arbeiten auf Basis von Servicepunkten. Für Ihr eigenes Topcon-Konto kaufen Sie Servicepunkte in Paketen zu 500, 5000 oder 25000 Punkten und laden diese auf Ihr myTopcon Unternehmenskonto. Bei Nutzung Ihrer Maschinensteuerung werden Servicepunkte von Ihrem Konto abgebucht. Sobald Sie also Ihre Maschinensteuerung in Betrieb nehmen, werden Servicepunkte von Ihrem Guthaben abgezogen. Pro Tag und Baumaschine wird einmalig in Abhängigkeit des genutzten Servicelevels abgebucht. Die Nutzung beinhaltet optional die mitgelieferte SIM-Karte. Servicepunkte sind unbegrenzt gültig.

WICHTIG - Was soll ich tun?

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie die Sitelink3D V2-Dienste optimal auf Ihre Bedürfnisse und Baustellen abstimmen können. Lassen Sie sich von Ihrem Zuständigen Topcon-Partner beraten. Er wird Sie gerne unterstützen.

Anschließend können Sie mit dem Kauf von Servicepunkten bei Ihrem Vertriebspartner beginnen. Topcon-Direktkunden senden dazu eine E-Mail an orders.de@topcon.com. Vor Ihrer Bestellung können Sie bereits ein Online-Konto erstellen und Ihre Produkte registrieren, dies ist Teil des Kaufvorgangs. Folgen Sie dem Schritt-für-Schritt-Plan auf dieser Webseite.

Einfach erklärt im Video-Tutorial

Im nachstehenden kurzen Video-Tutorial erklären wir Ihnen, wie Sie die Umstellung ganz einfach vornehmen.

Schritte der Phase 1


Erstellen Sie ein Topcon-Konto

Produkt(e) registrieren

Servicepunkte aktivieren

SIM-Karte aktivieren

Supportdesk aktivieren

Folgende Änderungen ergeben sich in der ersten Phase ab dem 01. Juli 2021:

  1. Die 12-Monats-Abonnements sind nicht mehr bestellbar. Dies betrifft folgende Artikel:

    Website-Abonnements
  • 1003484-01 SUBS, Web SL3D Standard 12 mo
  • 1003486-01 SUBS Web SL3D Enterprise 12 mo

    Hardware-Abonnements
  • 1019718-01 SUBS, Dev SL3D Support Desk + Data 12 mo
  • 1019719-01 SUBS, Dev SL3D Standard + Data 12 mo
  • 1019720-01 SUBS, Dev SL3D Enterprise + Data 12 mo


  • Als Ersatz sind für eine Übergangszeit neue 3-Monats-Lizenzen für „Standard + Data“ und „Enterprise + Data“ jeweils für Website und Hardware verfügbar. Mit diesen können Sie Ihre bestehenden Baustellen mit Sitelink3D weiterbearbeiten und beenden. Wenden Sie sich für Bestellungen an Ihren Topcon-Vertriebspartner.

  • Optional bieten wir Ihnen ab diesem Stichtag auch die Wandlung Ihres Abonnements für Sitelink3D V1 in Servicepunkte an.


  1. Beginn der Möglichkeit zur kostenfreien Modemaktivierung auf myTopcon. Diese Sonderaktion ist befristet bis zum 01. November 2021! Nach diesem Stichtag wird für die Modemaktivierung wieder die normale Anzahl von Servicepunkten von Ihrem myTopcon-Unternehmenskonto abgebucht.

​​​​​​​Folgende Änderungen ergeben sich in der zweiten Phase ab dem 01. August 2021:

  • Ablauf der Freilizenzen für den Supportzugang V1

  • Ablauf der Registrierung von SIM-Karten über das Topnet Live-Portal


Ablauf der Freilizenzen für den Supportzugang V1

Die bislang als freiwillige Leistung und kostenfrei von Topcon zur Verfügung gestellten Supportdesk-Freilizenzen werden deaktiviert.

 

Wenn Sie die Freilizenzen bislang nutzen und weiterhin auch nutzen wollen, müssen Sie Ihre Maschinen vor dem Stichtag auf den Supportdesk von Sitelink3D V2 umstellen.


Ablauf der Registrierung von SIM-Karten über das Topnet Live-Portal

Bislang bestand die Möglichkeiten, SIM-Karten über das Topnet Live-Portal zu registrieren.

Ab diesem Stichtag wird diese Möglichkeit deaktiviert. SIM-Karten können nun ausschließlich über das myTopcon-Supportportal registriert werden.


Bereits registrierte SIM-Karten

Auch alle SIM-Karten, die bereits zuvor über das Topnet Live-Portal registriert wurden, müssen zwingend erneut über myTopcon registriert werden. Ist die Registrierung auf myTopcon bis zum 31.10.2021 nicht erfolgt, werden die entsprechenden SIM-Karten deaktiviert! Ab dem 1.11.2021 ist eine Neuregistrierung nicht mehr kostenfrei.

​​​​​​​Folgende Änderungen ergeben sich in der dritten Phase ab dem 01. November 2021:

  • Abschaltung des Supportzugangs von Sitelink3D V1

  • Ende der kostenfreien Registrierung von Topcon-SIM-Karten auf myTopcon

  • Deaktivierung aller nicht registrierten Topcon-SIM-Karten


Abschaltung des Supportzugangs von Sitelink3D V1

Der Supportzugang des Sitelink3D V1-Portals wird deaktiviert und ist ab diesem Stichtag nicht mehr verfügbar.

Alle Baumaschinen, die weiterhin den Supportdesk nutzen wollen, müssen bis zu diesem Stichtag auf den Supportdesk V2 transferiert worden sein.


 


Ende der kostenfreien Registrierung von Topcon-SIM-Karten auf myTopcon

Seit dem 1. Juli 2021 war das Zeitfenster zur kostenfreien Registrierung von Topcon-SIM-Karten offen. Dieses Zeitfenster schließt sich am 1. November 2021. Ab diesem Stichtag ist die SIM-Karten-Registrierung über das myTopcon-Portal wieder kostenpflichtig (25 Servicepunkte).


Deaktivierung aller nicht registrierten Topcon-SIM-Karten 

Alle SIM-Karten, die bis zu diesem Stichtag nicht über das myTopcon-Portal registriert wurden, werden automatisch deaktiviert. Für eine weitere Nutzung ist eine kostenpflichtige Neuregistrierung erforderlich (25 Servicepunkte).

Dies gilt auch für alle SIM-Karten, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt über das Topnet Live-Portal registriert wurden! Diese SIM-Karten müssen erneut über myTopcon registriert werden – kostenfrei vor und kostenpflichtig nach dem Stichtag.

​​​​​​​Folgende Änderungen ergeben sich in der vierten Phase ab dem 01. April 2022:

Keine neuen Baustellen, kein Datenupload mehr in Sitelink3D V1 Basic und Enterprise

Ab diesem Stichtag wird nicht mehr möglich sein, neue Baustellen in Sitelink3D V1 Basic und Enterprise anzulegen.  Auch das Hochladen von Entwurfsdaten (*.ML3, *.TP3) ist jetzt nicht mehr möglich.

Folgende Änderungen ergeben sich in der fünften Phase ab dem 01. Juli 2022:

Endgültige Abschaltung des Sitelink3D V1-Portals

An diesem Stichtag wir der Sitelink3D V1-Server endgültig abgeschaltet.

Wichtig: Alle noch benötigten Auswertungen und Berichte müssen vor diesem Stichtag heruntergeladen werden.

Aktion bis 30.11.2021

Unser Einführungs-Angebot für alle
Sitelink-Nutzer:

Beim Kauf einer neuen 3D Topcon-Maschinensteuerung erhalten Sie die ersten 500 Servicepunkte kostenfrei dazu.


Sie sind noch kein Sitelink-Anwender und wollen
Sitelink3D v2 Supportdesk kennenlernen?

Ein Paket kaufen, zwei erhalten: Beim Kauf von 500 Servicepunkten erhalten Sie einmalig weitere 500 Servicepunkte kostenfrei dazu.

​​​​​​​Wechsel und Umstellung von Sitelink3D V1 auf V2 

Vor der SIM-Kartenaktivierung

Eine Topcon MC-SIM-Karte ist immer genau einer Steuerbox zugeordnet. Bevor eine SIM-Karte aktiviert werden kann, muss daher vorab die zugehörige Steuerbox in der firmeneigenen myTopcon-Organisation registriert werden. Zur Registrierung der Steuerbox wird die Seriennummer benötigt.


In Einzelfällen kann es insbesondere bei älteren Steuerboxen dazu kommen, dass eine Registrierung auf myTopcon nicht möglich ist. In einem solchen Fall wenden Sie sich bitte an unser Supportteam (support.de@topcon.com) unter Angabe von:

  • Produktbezeichnung der Steuerbox (falls verfügbar mit Produktnummer)

  • Seriennummer 

  • Korrekter Name Ihrer myTopcon-Organisation

  • Zuständiger Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen


Konvertierung bestehender SL1-Abonnements in SL2-Servicepunkte

Ihr bestehenden Sitelink3D V1-Abonnements können wir in V2-Servicepunkte konvertieren.

Laden Sie dazu folgendes Formular herunter und füllen Sie es aus: Formular-Downloadlink 

Damit wir das Formular bearbeiten können, beachten Sie bitte die wichtigen Hinweise aus dem Video.

Fehlerhafte ausgefüllte Formulare werden nicht bearbeitet.


Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte an support.de@topcon.com.  


Umstellung des Supportzugangs von V1 auf V2

Auch bei der Umschreibung Ihres Sitelink3D V1-Supportzugangs auf die neue V2 können wir Ihnen behilflich sein.


Laden Sie dazu folgendes Formular herunter und füllen Sie es aus: Formular-Downloadlink 

Damit wir das Formular bearbeiten können, beachten Sie bitte die wichtigen Hinweise aus dem Video.

Fehlerhafte ausgefüllte Formulare werden nicht bearbeitet.


Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte an support.de@topcon.com.  



Bitte senden Sie mir weitere
​​​​​​​Infos zu Sitelink3D V2