PN-A5

Revolutionäre
halbkugelförmige
GNSS-Antenne

Hervorragende Signalverfolgung
und Multipath-Unterdrückung

Produktinfo

Pin-basierte halbkugelförmige Grundplatten-GNSS-Antenne

Die Antenne PN-A5 kombiniert das TA-5-Vollspektrum-GNSS-Antennenelement von Topcon mit einer innovativen konvexen Impedanzebene. Das TA-5-Antennenelement nutzt eine Anordnung vertikaler Dipole, um hochempfindliches und stabiles Full Wave-Signaltracking für alle vorhandenen und geplanten GNSS-Signale zu bieten. Die neue konvexe Impedanz-Grundplatte von Topcon bietet eine verbesserte Multipath-Reduzierung und gleichzeitig minimalen Signalverlust für zum Horizont hin verfolgte Satelliten.

  • Geodätische Antenne der Spitzenklasse
  • Vertikal-konvexes Dipolantennenelement Topcon TA-5, zum Tracken des gesamten GNSS-Signalspektrums
  • Einzigartige halbkugelförmige konvexe Impedanz-Grundplatte
  • Robust und wetterfest gekapselt
  • Minimierte Phasenmitten-Versatzabweichungen in der Vertikalen im GNSS-Frequenzband.
  • Verbessertes Tracking für Satelliten geringer Höhe für Signalverfolgung vom lokalen Horizont zum Zenit.

PN-A5 ist perfekt für:

HÄNDLER SUCHEN
Technische Daten

PN-A5 Technische Daten

Performance
Betriebsfrequenzbereich
Unteres Band:
1230 MHz ±70 MHz
Oberes Band:
1565 MHz ±50 MHz
Verstärkung am Zenit (90º)
Unteres Band:
+6 dB (typisch)
Oberes Band:
+4,7 dB (typisch)
Verstärkung Roll-Off (von Zenit bis Horizont)
Unteres Band:
-12 dB (typisch)
Oberes Band:
-10 dB (typisch)
LNA-Verstärkung
43 dB (typisch)
Rauschzahl
1,0 dB (typisch)
VSWR
1,5: 1
Physikalisch und Umgebung
Höhe*
262mm
Gewicht**
6,7kg
Betriebstemperatur
-50 bis +70 °C
Lagertemperatur
-55 bis +85 °C
Feuchtigkeit
95 %, Methode 507.5
Maße
Antenne:
T: 15” (380 mm)
H: 10,3” (262 mm)
Radom:
T: 15” (380 mm)
H: 11,5” (292 mm)
SCIGN-Radom:
T: 16,3” (415 mm)
H: 11,3” (287 mm)
*Antenne ohne schneeabweisendes Radom
**Antenne
Zertifizierungen und Standards
Vibrationseinstufung
Methode 514.6, Breitbandrauschen (Zufallsvibration), Kategorie 4, Tabelle 514.6C-IV)
Stoßeinstufung
Methode 516.6. Verfahren I - Funktionaler Schock, Tabelle 516.6-I, Abb. 516.6-8, Beschleunigungskräfte bis zu 40 g.
Staub-/Wasserschutz
IEC 60529 IP6X
IEC 60529 IPX7
Falltest*
IEC 60529 IP6X. Wiederholtes Fallenlassen aus einer Höhe von 1 m auf Betonoberfläche. Alle Seiten – oben, unten und Rand.
RoHS-konform
Ja
*Mit Topcon- oder SCIGN-Radom
Energieversorgung und Elektrik
Eingangsspannungsbereich
+3 bis +12VDC
Stromverbrauch*
100mA
Anschluss
N-Typ
*Typisch

Erhalten Sie Support, wann und wo Sie ihn benötigen, und zwar für alle Ihre Topcon-Produkte

Basis-Support

Jeder Kauf eines Topcon-Produkts berechtigt Sie zu folgenden Vorteilen:

  • Produkthandbücher zum Herunterladen
  • Dienst- und Aktualisierungsprogramme
  • Händlerunterstützung bei technischen Fragen oder Problemen
Kostenloses Topcon-Konto erstellen
Verlängern Sie Ihre Vorteile – kostenlos

Registrieren Sie Ihr Produkt jetzt, um zusätzlichen Support zu erhalten, darunter: 

  • automatische Firmware-Aktualisierungen
  • erweiterte Garantie
Produkt registrieren

Wir haben, was Sie brauchen

Sie wünschen weitere Informationen?

Gerne senden wir Ihnen weitere Produktinformationen per E-Mail. Ihre Kontaktinformationen geben wir nie weiter.

In Aktion sehen

Ihr örtlicher Händler zeigt Ihnen gerne, wie wir Ihrem Unternehmen helfen können.

Veranstaltungskalender anzeigen