Sie suchen Ihre Apps? Klicken Sie auf das Konto-Symbol in der oberen rechten Ecke dieser Seite.

Topcon erweitert Portfolio im Bereich Baulayout

Hero Image

Absteckung und Bauprüfung mit einem Gerät: Der LN-50, das neue System aus der Topcon Produktfamilie der 3D-Bauvermessungssysteme, ist einfach zu bedienen, ist erschwinglich und erhöht die Produktivität der Bauprozesse.

BERLIN – 9. Oktober 2023 – Topcon Positioning Systems kündigt die Markteinführung des 3D-Lasers LN-50 an, dem jüngsten Mitglied der Layout-Navigator-Familie. Der LN-50 ist als erschwingliche und einfach zu bedienende Lösung für digitale Bauabsteckung gedacht und hat eine Reichweite von 50 Metern. Zum Vergleich: Der LN-150, nach wie vor eine Hauptstütze des Topcon Layout-Portfolios, hat eine Reichweite von 150 m bei vollem Funktionsumfang.

Topcon entwickelte den LN-50 speziell für Hausbauer und Handwerker aus den Bereichen Mechanik, Elektrik, Sanitär und Betonbau. Mit dem System lassen sich digitale Absteckung und Bauprüfung einfach und schnell umsetzen – unabhängig von der Erfahrung der Nutzer mit digitaler Technologie. Gleichzeitig minimiert der LN-50 das Risiko von Fehlern, die zu kostspieligen Nacharbeiten führen können.

„Wie alle Geräte der LN-Produktfamilie wird auch der kleinere LN-50 mit dem einzigen am Instrument vorhandenen Druckknopf eingeschaltet. Das Gerät nivelliert sich selbstständig und vollautomatisch. Er ist für Baufachleute diverser Gewerke geeignet, insbesondere wenn sie von traditionellen Absteckungs- und Messmethoden zu digitalen Arbeitsabläufen wechseln", sagt Ray Kerwin, Leiter der globalen Produktplanung bei Topcon.

„Bei einem Bauprojekt, das auf herkömmliche Weise – mit Maßband und Nievelliergerät – umgesetzt wird, braucht es zwei Personen, um die Arbeit zu erledigen. Mit dem 3D-Laser kann das von einer Person durchgeführt werden. Das bringt einige Vorteile mit sich wie der Erhöhung der Produktivität und Genauigkeit gegenüber einer vollständig manuellen Bauabsteckung und -vermessung mit vollständig manuellen Prozessen.”

Der LN-50 arbeitet ausschließlich mit der Topcon Digital Layout Software für digitales Abstecken und Vermessen. Das Programm ist mit CAD- und BIM-Software-Setups kompatibel und kann mit dem Point Manager-Plug-in für Autodesk Revit oder AutoCAD verwendet werden. „Die benutzerfreundliche Digital Layout-Software steuert den 3D-Laser und macht ihn 'intelligent'. Ein Anwender kann beispielsweise Gebäudeecken oder Rohrdurchführungen effizient ausrichten", so Kerwin.

„Das Portfolio steht im Einklang mit unserer Mission, Technologie für alle zugänglich zu machen, indem es den Übergang zur digitalen Ausrichtung im Bauwesen erschwinglich und unkompliziert gestaltet", fährt Kerwin fort. „Die Lernkurve ist kurz und das System kann von einer Person bedient werden. Das wirkt insbesondere dem Mangel an Fachkräften entgegen.“ Das gesamte System trägt dazu bei, die Arbeit von Fachleuten effizienter sowie genauer zu gestalten und verbessert gleichzeitig die Qualität ihrer Arbeit. Dieser Trend führt dazu, dass immer benutzerfreundlichere, intuitiv und leicht verständliche Innovationen entwickelt werden, die die Arbeit der Fachkräfte in der Gegenwart und in der Zukunft erleichtern. „Damit können Unternehmen größere Projekte übernehmen oder einfach nur die Ausrichtung für die Projekte beschleunigen, die sie bereits auf ihrer Liste haben", schließt Kerwin ab.

Der LN-50 ist zunächst über die Vertriebskanäle spezialisierter Händler in Amerika und Europa erhältlich.

Weitere Informationen über Topcon finden Sie unter topconpositioning.com/de

Über die Topcon Positioning Group
Always one step ahead – stets einen Schritt voraus in Sachen Technologie und Kundennutzen. Als Industrieführer entwickelt, fertigt und vertreibt die Topcon Positioning Group Lösungen für präzise Messaufgaben und Arbeitsabläufe für Anwender in der globalen Bau- und Geodatenbranche sowie der Landwirtschaft. Der Hauptsitz der Topcon Positioning Group liegt in Livermore in Kalifornien, USA (topconpositioning.comLinkedInTwitterFacebook). Die Europazentrale befindet sich in Capelle a/d IJssel in den Niederlanden. Die Topcon Corporation (topcon.com) wurde 1932 gegründet und ist an der Börse von Tokio notiert (TSE: 7732).

Die Topcon Deutschland Positioning GmbH (topconpositioning.com/de) mit Hauptsitz in Hamburg ist für Vertrieb, Vermarktung und Kundendienst der Produkte zur Positionsbestimmung in den deutschsprachigen Märkten verantwortlich (LinkedInTwitterFacebookInstagram).

 

Pressekontakt:
Staci Fitzgerald
Topcon Positioning Systems
corpcomm@topcon.com
+1 925-245-8610