MAGNET Field: Polygonzugsausgleichung

Polygonzugsausgleichung

  • Auf der Startseite:
  • Berechnen
  • Polygonzug
  • Ausgleichen
  • Geben Sie (in diesem Fall) Start- und Endpunkt ein. Bei geschlossenen Polygonzügen handelt es sich um denselben Punkt.
  • Aktivieren Sie „Höhe ausgleichen“.
  • Aktivieren Sie „Polarpunkte ausgleichen“.
  • Wählen Sie die passende Krümmung und Refraktion aus.
  • Tippen Sie auf „Neu“ und geben Sie einen Namen für das neue Projekt ein.
  • Klicken Sie auf „Ausgleichen“. Sobald das neue Projekt angelegt ist, können Sie mit
    dem Berichtssymbol einen Bericht erzeugen. 

 

Im aktuellen Projekt wurden keine Ausgleichungen durchgeführt. Die ausgeglichenen Koordinaten sind im neuen Projekt enthalten.