SmoothRide-Entwurf: Grundlagenschulung – Exportieren des endgültigen Projekts

0 0

Entwurfsberichte

  • Öffnen Sie das Entwurfs-Menüband.
  • Klicken Sie auf Resurface Report (Bericht Fahrbahnerneuerung).
  • Geben Sie den Stationierungsbereich ein.
  • Wählen Sie die einzubeziehenden Strings aus.
  • Wählen Sie den einzubeziehenden Berichtstyp aus.
  • Geben Sie die Dichtewerte ein.
  • Speichern Sie die CSV-Datei.
  • Öffnen Sie den Bericht mit View (Ansicht).

Entwurfs-DGM erstellen

  • Öffnen Sie das Trassen-Menüband.
  • Klicken Sie auf Update Survey (Vermessung aktualisieren).
  • Deaktivieren Sie alle Strings in der Spalte Transfer (Übertragen).
  • Klicken Sie auf OK. 
  • Deaktivieren Sie Natural surface (Natürliche Oberfläche).
  • Klicken Sie auf OK.

Topcon-Projektdatei (TP3) exportieren

  • Wechseln Sie zur Registerkarte mit der Messansicht.
  • Öffnen Sie das Datei-Menüband.
  • Klicken Sie auf Export.
  • Wählen Sie den Speicherort aus.
  • Legen Sie den Dateinamen fest.
  • Wählen Sie als Dateityp „3DMC-Projekt“ aus.
  • Klicken Sie auf Speichern.
  • Deaktivieren Sie sämtliche Exportoptionen bis auf DTM (DGM).
  • Wechseln Sie zur Registerkarte DTM.
  • Aktivieren Sie die vorhandene Oberfläche.
  • Aktivieren Sie die FRÄS-Oberfläche für die Fräsmaschine.
  • Aktivieren Sie die ENTWURFSoberfläche für den Fertiger.
  • Klicken Sie auf OK.