FC-5000: Erstellen von Screenshots

0 0

Natürlich können Sie den Bildschirminhalt über die Druck-Taste PrintScr einer angeschlossenen USB-Tastatur kopieren. Aber mit dem FC-5000 gibt es auch noch andere Möglichkeiten zum Anfertigen von Screenshots.

 

Zum FC-5000 gehört ein Hilfsprogramm für Tastatureinstellungen. Damit können Sie die unteren Tasten mit alternativen Funktionen belegen. Dazu gehören:

  1. Take a screen capture (Screenshot erstellen – entspricht Windows-Taste + Druck-Taste) – speichert den Screenshot als Datei im Unterordner Screenshots des Ordners Pictures
  2. Copy screen to clipboard (Screenshot in Zwischenablage kopieren – entspricht Druck-Taste) – kopiert den kompletten Bildschirminhalt in die Zwischenablage, z. B. zum Einfügen in Microsoft Word oder Paint
  3. Copy current window to clipboard (Aktuelles Fenster in Zwischenablage kopieren – entspricht Alt + Druck-Taste) – kopiert den Inhalt des aktiven Fensters in die Zwischenablage, z. B. zum Einfügen in Word oder Paint

Sie können auch ein Fernwartungsprogramm wie TeamViewer oder GoToMeeting verwenden, um sich mit dem Gerät zu verbinden und einen Screenshot zu erstellen. Mit einem Programm wie Blueberry FlashBack können Sie Bildschirmvideos anfertigen, zum Beispiel für Tutorials.

Erweitert:

Um, zum Beispiel im Rahmen von Testabläufen, automatisch Screenshots in einem bestimmten Intervall zu erzeugen, können Sie ein Skriptwerkzeug wie AutoHotKey in Verbindung mit iview32.exe verwenden, sodass ohne Benutzereingriff Screenshots erzeugt werden.