TRU (Topcon Receiver Utility): Aktualisieren der GNSS-Empfängerfirmware

Anleitung zum Aktualisieren der GNSS-Empfängerfirmware mit TRU

Melden Sie sich bei myTopcon an oder registrieren Sie sich, um diese Seite anzuzeigen:

TRU (Topcon Receiver Utility): Aktualisieren der GNSS-Empfängerfirmware

Verwenden des Modus Firmware laden

  • Laden Sie die passende Firmware für den GNSS-Empfänger von Topcon TotalCare herunter.
  • Klicken Sie in TRU auf Gerät – Anwendungsart – Firmware laden.
  • Klicken Sie auf die gewünschte Verbindungsmethode zum Aktualisieren der GNSS-Firmware.
  • Falls Sie keine serielle Verbindung verwenden, wird die Firmware zunächst in den internen Speicher des Empfängers übertragen.
    • Falls kein Speicherplatz frei ist, schlägt das Firmware-Update fehl.
  • Wählen Sie über die Konfigurationsschaltfläche den Port oder Gerätenamen für die Verbindung aus.
    Klicken Sie auf Verbinden.
    Sobald die Verbindung zum Empfänger hergestellt ist, klicken Sie zum Fortsetzen auf Firmware laden.

Mit Empfänger verbinden

  • Wählen Sie als Gerätetyp strong>Empfänger aus.
  • Wählen Sie als Installationsart Einfach (Soft Break) aus.
  • Klicken Sie zum Fortfahren auf Weiter. 

Aktuelle Empfängerinformationen

  • TRU ermittelt die aktuellen Empfängerdaten:
    • Empfängermodell
    • Empfänger ID
    • Empfängerplatine
    • Aktuelle GNSS-Firmwareversion
  • Klicken Sie zum Fortfahren auf Weiter.

 

Firmwaredateien auswählen

  • Suchen Sie im Feld Loader den Order auf dem PC oder Feldrechner und wählen Sie ramimage.ldr aus der heruntergeladenen Firmwareaktualisierung aus.
  • Wählen Sie im Feld Image die Datei main.ldp aus der heruntergeladenen Firmwareaktualisierung aus.
  • Klicken Sie auf Weiter, um die Firmwareaktualisierung zu starten
    • Das Aktualisieren der GNSS-Firmware dauert einige Minuten.