Sitelink 3D: Erstellen von Layern zur Einbaukontrolle (Bauausführung)

0 0

Wozu dienen Bauausführung-Layer?

  • Für die Bauausführung oder Einbaukontrolle werden die mit den Maschinen erfassten Daten in separaten Layern abgelegt.
  • So können sie sortiert, gefiltert und verarbeitet werden, um damit in Sitelink3D Enterprise Berichte zu erstellen.
  • Für unterschiedliche Maschinenanwendungen werden unterschiedliche Bauausführung-Layer genutzt.

Konfigurieren der Einstellungen für die Bauausführung (Einbaukontrolle)

  • Für jede in Sitelink3D angelegte Baustelle muss ein Zellengrößenbereich definiert werden.
  • Die Vorgabe ist eine mittelgroße Zelle. Sie ist für die meisten Baustellen geeignet.
  • Diese Seite wird nur beim ersten Aufrufen der Layer für die Bauausführung angezeigt. Die Auswahl kann später nicht mehr geändert werden.

Hinzufügen eines Vorgabelayers

  • Sie müssen für jede Baustelle einen Vorgabelayer für die Bauausführung anlegen.
  • In Vorgabelayern werden alle Einbaukontrolldaten des gesamten Baustellenzyklus erfasst.
    • Verwenden Sie eine Zellengröße von 20 auf 20 Zentimeter.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Original Ground“ (Vorhandenes Gelände), wenn Sie über eine Geländeaufnahme des Zustands vor Baubeginn verfügen. Sobald Sie Layer hinzufügen auswählen, werden Sie aufgefordert, diese Aufnahme zu laden. Sie können Sie später über „Menu>Operations>Uploads“ (Menü/Funktionen/Uploads) laden.
  • Sie können auch weitere Bauausführung-Layer hinzufügen. 

Hinzufügen weiterer Bauausführung-Layer

  • Neben dem Vorgabelayer für die Bauausführung sollten Sie weitere Layer zur Baustelle hinzufügen.
    • Bulk Earth Works (Massenerdarbeiten): Erfassen Sie Höhen, Auf- und Abtrag sowie die Anzahl der Überfahrten. Das ist sinnvoll für Bagger, Grader, Planierraupen, Erdbau-Lkw, Bodenhobel usw.
    • Paving (Deckenfertigung): Erfassen Sie Höhen, Anzahl der Überfahrten, Dichte und Temperaturdaten. Dieser Layer ist eine VORAUSSETZUNG für die intelligente Verdichtung.
  • Verwenden Sie eine Zellgröße von 20 auf 20 cm.