HiPer HR: Laden von Firmware mittels Vanguard Web

Übertragen von Firmware auf den HiPer HR über das Webinterface
 

Melden Sie sich bei myTopcon an oder registrieren Sie sich, um diese Seite anzuzeigen:

HiPer HR: Laden von Firmware mittels Vanguard Web

1 0

Vanguard Web: Webinterface

  • Der Empfänger HiPer HR enthält einen integrierten Webserver namens Vanguard Web. Darüber können Sie den Empfänger im Webbrowser konfigurieren und überwachen.
  • Diese Kurzanleitung zeigt, wie Sie Vanguard Web zum Laden von Firmware verwenden.

Vorbereiten der WLAN-Verbindung

  • Stellen Sie in TRU eine Verbindung zum Empfänger her Empfängerverwaltung).
  • Für diese Aufgabe reicht eine Bluetooth-Verbindung.
  • Klicken Sie auf „Einstellung“.
  • Klicken Sie auf „Netzwerk“.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte WLAN.
  • Ändern Sie den Modus in Zugangspunkt.
  • Merken Sie sich SSID, Passwort und IP-Adresse.
  • Klicken Sie auf „OK“.
     
  • Sie können SSID, Passwort und IP jederzeit auf der Registerkarte WLAN einsehen.

Verbindung zum Empfänger über Vanguard Web

  • Das WLAN-Modul wird nach wenigen Sekunden aktiviert.
  • Am PC können Sie das WLAN des HiPer HR suchen und eine Verbindung herstellen.
  • Verwenden Sie dazu das in TRU angezeigte/eingestellte Passwort.
  • Starten Sie einen Browser und rufen Sie diesen Link auf: http://192.168.4.10 (Verwenden Sie die zuvor ermittelte IP-Adresse für den HiPer HR.)
  • Benutzername und Passwort werden in TRU angezeigt bzw. eingestellt: Einstellungen / Netzwerk / Registerkarte „HTTP“

Starten der Firmwareübertragung

  • Verbindung über Vanguard Web: Die Hauptseite enthält weitere Optionen.
  • Klicken Sie auf „Firmware Options“ (Firmwareoptionen).
  • Beim Laden der Firmware für das Power-Board muss der HiPer HR über das externe Netzteil aus dem Lieferumfang mit Strom versorgt werden (5 A Ausgangsstrom).
  • Sie können auch einen vollständig geladenen Akku einlegen, aber die externe Stromversorgung ist vorzuziehen.
  • Klicken Sie auf „Update Firmware“ (Firmware aktualisieren).

 

  • Wählen Sie die zu übertragende TAR- oder TFI-Datei aus (diese dürfen nicht entpackt werden).
  • Klicken Sie auf „Open“ (Öffnen).
  • Der Empfänger beginnt mit dem Laden der Firmware.
  • Das Laden der Firmware für das Power-Board kann bis zu 25 Minuten dauern; nehmen Sie keine Änderungen am Empfänger vor, bevor der Vorgang abgeschlossen ist (Betriebs-LED leuchtet grün, alle anderen LED zeigen das normale Verhalten).