Topcon und JCB geben Zusammenarbeit im Bereich 3D-Baggersteuerung bekannt

Die Topcon Positioning Group und JCB geben bekannt, gemeinsam das Topcon-System X-53x als Plug-and-play-Option für die neuen 220X-Kettenbagger von JCB anzubieten. Die X-Series ist die neue Generation von Baggern mit Kettenfahrwerk von JCB für die weltweite Baubranche.

Die neuen Bagger werden auf Wunsch bereits ab Werk mit einer Vorrüstung für das Topcon-System versehen. Die Unternehmen nutzen ihre umfassenden Händlernetze, um Kunden gemeinsam modernste Technik und ein Höchstmaß an Support bereitzustellen. 

„Wir freuen uns, unsere führende Technologie zur Maschinensteuerung und unser Händlernetz auf diese einzigartige Weise mit den hervorragenden Produkten von JCB zu verknüpfen“, sagt Ulrich Hermanski, Vice President für den Geschäftsbereich Bau bei Topcon in der EMEA-Region.

Das Topcon-System X-53x ermöglicht jederzeit die exakte Positionsbestimmung von Ausleger, Stiel und Löffel. „Das System ermöglicht ein Leistungsplus von bis zu 30 Prozent gegenüber Maschinen ohne 3D-Steuerung. Es ist individualisierbar, sodass Kunden damit auch künftigen Projektanforderungen gewachsen sind. Wir sind stolz darauf, dieses Topcon-System den Besitzern und Nutzern von JCB-Maschinen anbieten zu dürfen“, so Hermanski. 

Die Option ist ab sofort in der EMEA-Region erhältlich.

WEITERE NACHRICHTEN