X-53x für Bagger

Neue modulare 3D-Baggersteuerung für mehr Produktivität

Neue modulare 3D-Baggersteuerung für mehr Produktivität

Die Topcon Positioning Group stellt mit der X-53x eine neue 3D-Maschinensteuerung für Bagger vor. Dabei handelt es sich um eine schnellere, modulare Nachrüstlösung, die problemlos erweiterbar ist. 

„Enthalten sind komplett integrierte GR-i3-Empfänger zur präzisen Positionsbestimmung von Ausleger, Arm und Löffel sowie der Controller MC-X1. Dieser Controller ist kompatibel mit allen Marken und Baggermodellen. Er bietet Möglichkeiten zur Individualisierung der Maschinensteuerung und ist somit auch für künftig steigende Projektanforderungen bereit“, erklärt Murray Lodge, Senior Vice President und General Manager für den Geschäftsbereich Bau bei Topcon. „Mit X-53x sind bis zu 30 Prozent mehr Bagger-Leistung möglich als ohne 3D-System.“

Der GR-i3 ist als integrierter GNSS-Empfänger und Antenne in Einem konzipiert und bietet starke Leistung unter rauen Umgebungsbedingungen. Das System ist für eine problemlose Erweiterung zu einem späteren Zeitpunkt ausgelegt, damit es für künftige technologische Entwicklungen bereit ist. Das System wurde so entwickelt, dass es für zukünftige Aushubanforderungen leicht aufrüstbar ist, sobald weitere Technologie verfügbar wird.

„Unser Ziel ist es, unsere Lösungen noch schneller und wirksamer zu machen. Daher haben wir dieses System so gestaltet, dass es bereits heute die Produktivität deutlich steigert, während es gleichzeitig für künftige Entwicklungen vorbereitet ist. Es ist mit bisherigen Topcon-Maschinensteuerungskomponenten für Bagger einfach zu kombinieren. Mit der Verfügbarkeit neuer Technologien lässt sich die modulare X-53x zügig und effizient anpassen“, so Lodge.

WEITERE NACHRICHTEN