Topcon stellt neues 10-Zoll-Touchscreen-Display für die Baumaschinensteuerung vor

Topcon stellt neues 10-Zoll-Touchscreen-Display für die Baumaschinensteuerung vor

CAPELLE A/D IJSSEL, Niederlande / HAMBURG – 13. März 2017 – Die Topcon Positioning Group stellt mit dem GX-75 die neueste Touchscreen-Steuerbox für die Automatisierung von Baumaschinen vor. Der 10 Zoll (über 30 cm) große Touchscreen ist einfach zu bedienen und abzulesen.

„Der GX-75 ist der größte Touchscreen für Baumaschinensteuerungen von Topcon“, berichtet Kris Maas, Director für Produktmanagement im Baubereich. „Er misst 10 Zoll in der Diagonalen, ist robust und im Sonnenlicht ablesbar. So können Maschinenführer bei praktisch jeder Witterung in der Kabine noch mehr Projektdaten gleichzeitig sehen.

„Außerdem eignet er sich perfekt, wenn Sitelink3D zur Baustellenüberwachung und -verwaltung genutzt wird, zum Beispiel zur direkten Übertragung des Baufortschritts ins Büro oder zum Übermitteln aktualisierte Pläne und Projektdateien zur Maschine“, erklärt er.

Der GX-75 ist momentan für Maschinensteuerungen für Planierraupen, Grader und Bagger lieferbar. Der Anschluss ist abwärtskompatibel zu bisherigen Topcon-Steuerboxen.

„Das Display ist außerdem mit LED-Lightbars für die optische Führung auf einen Blick ausgestattet“, sagt Maas.

Zum Lieferumfang des GX-75 gehört eine verstellbare Halterung, damit der Maschinenführer frei entscheiden kann, ob das Display links, rechts oder mittig angebracht werden soll.

Weitere Funktionen sind ein integrierter Virusschutz und leicht zugängliche USB-Anschlüsse zum Speichern und Herunterladen von Projektdateien.

Weitere Informationen finden Sie unter topconpositioning.com.

Über Topcon
Der Hauptsitz der TOPCON Positioning Group liegt in Livermore in Kalifornien / USA (topconpositioning.com), die Europazentrale befindet sich in Capelle a/d IJssel in den Niederlanden (topconpositioning.eu). Die TOPCON Positioning Group entwickelt, produziert und vertreibt Systemlösungen zur exakten Positionsbestimmung für das Vermessungswesen, für Bauplanung- und Ausführung, Landwirtschaft, Gebäudedatenmodellierung (BIM), Kartographie, Immobilienmanagement und mobile Maschinen. Verwendete Markennamen sind TOPCON, Sokkia, Tierra, Wachendorff Elektronik, Digi-Star und 2LS. Die TOPCON Corporation (topcon.com) wurde 1932 gegründet. Die Aktien des börsennotierten Unternehmens werden an der Börse Tokio (7732:Tokyo Stock Exchange) gehandelt.

WEITERE NACHRICHTEN